Stundenplan

Montag09:00 - 10:00
19:30 - 20:30
20:30 - 21:30
Mittwoch11:45 - 12:45
Donnerstag17:30 - 18:30
18:30 - 19:30
Das Pilates-Training wurde nach seinem Begründer, dem Deutschen Joseph Pilates, benannt. Die Methode wurde 1930 entwickelt und in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Medizin angepasst. Die Bewegungen werden in Verbindung mit der Atmung sehr bewusst und konzentriert ausgeführt, so dass das Training Körper und Geist in Einklang bringt. Die genauen Bewegungsanleitungen und Schwierigkeitsvarianten erlauben allen – ob Sportler/in oder Untrainierte/r, sowie allen Altersklassen – geeignete Übungen zu finden, so dass weder Überforderung noch Langeweile eintritt..

Pilates bildet eine ideale Ergänzung zu anderen Sportarten, bei denen oft nur die oberflächlichen, grossen Muskelgruppen zum Einsatz kommen, ohne dabei auf die tiefen, stabilisierenden Muskeln einzugehen..

Konzentration – Kontrolle – Präzision – Atmung – Zentrierung – Bewegungsfluss

...sind Grundprinzipien der Pilates Methode. Für ein effizientes und effektives Pilates-Training gilt es, diese goldenen Regeln zu verinnerlichen.

Das ganzheitliche Körpertraining sorgt für eine korrekte und gesunde Körperhaltung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des „Powerhouses“. Die tiefliegenden Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln werden gekräftigt, die Gelenke mobilisiert und verkürzte Muskulatur gedehnt. Die Körpermitte wird bewusst gestärkt und stabilisiert. Die Übungen werden langsam, bewusst und konzentriert ausgeführt und die Beweglichkeit, Muskelkraft, sowie Atmung zu gleichen Teilen trainiert.